FAQ – Zusammenstellung von Informationen zu besonders häufig gestellten Fragen

Die Fahrzeugaufbereitung im Saarland – lohnt sich das?

Eines vorneweg: Egal ob Fahrzeugaufbereitung vor der Leasingrückgabe, Fahrzeugverkauf oder einfach nur zum Werterhalt. Unsere Fahrzeugaufbereitung im Saarland bringt Ihnen in fast jedem Fall einen deutlichen, finanziellen Vorteil. Namhafte Automobilclubs konnten Wertsteigerungen nach der professionellen Fahrzeugaufbereitung von über 1000 EUR nachweisen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob sich eine Fahrzeugaufbereitung auch bei Ihrem Fahrzeug lohnt, so beraten wir Sie gerne in einem persönlichen Gespräch direkt am Fahrzeug. Zur Besichtigung ist kein Termin erforderlich.

Wie läuft eine professionelle Fahrzeugaufbereitung ab?

  • als erstes kommen Sie ohne Termin mit Ihrem Fahrzeug bei uns zur unverbindlichen Beratung und Angebotserstellung vorbei
  • wenn alle Fragen zur Fahrzeugaufbereitung geklärt sind, vereinbaren wir einen verbindlichen Termin mit Ihnen
  • Je nach gewähltem Pflegepaket wird Ihr Fahrzeug zuerst gründlich gewaschen und von allen Ablagerungen befreit (Entfernung von Ablagerungen auf Ihrem Autolack wie Vogelkot, Flugrost, Baumharz, Insektenreste etc.)
  • Im nächsten Schritt entfernen wir oberflächliche Kratzer wie Waschstraßenkratzer, Schlieren und Hologramme in einem individuell auf Ihren Lack abgestimmten, mehrstufigen Polierverfahren
  • im Anschluss wird der Autolack je nach Wunsch mittels Carnaubawachs, Nanoversiegelung oder unserer Keramikversiegelung konserviert
  • der Innenraum wird einer intensiven Nassreinigung (Shampoonierung), sowie anschließender Detailreinigung unterzogen
  • zum Abschluss werden die Scheiben gereinigt und Finisharbeiten unter Verwendung einer starken Lichtquelle durchgeführt
  • nach der Trocknungszeit (Innenraum) und Aushärtezeit (Lackversiegelung) ist das Fahrzeug meist am nächsten oder übernächsten Tag abholbereit


Wie läuft eine Fahrzeugaufbereitung ab?

als erstes kommen Sie ohne Termin mit Ihrem Fahrzeug bei uns zur unverbindlichen Beratung und Angebotserstellung vorbei

wenn alle Fragen zur Fahrzeugaufbereitung geklärt sind, vereinbaren wir einen verbindlichen Termin mit Ihnen

Je nach gewähltem Pflegepaket wird Ihr Fahrzeug zuerst gründlich gewaschen und von allen Ablagerungen befreit (Entfernung von Ablagerungen auf Ihrem Autolack wie Vogelkot, Flugrost, Baumharz, Insektenreste etc.)

Im nächsten Schritt entfernen wir oberflächliche Kratzer wie Waschstraßenkratzer, Schlieren und Hologramme in einem individuell auf Ihren Lack abgestimmten, mehrstufigen Polierverfahren

im Anschluss wird der Autolack je nach Wunsch mittels Carnaubawachs, Nanoversiegelung oder unserer Keramikversiegelung konserviert

der Innenraum wird einer intensiven Nassreinigung (Shampoonierung), sowie anschließender Detailreinigung unterzogen

zum Abschluss werden die Scheiben gereinigt und Finisharbeiten unter Verwendung einer starken Lichtquelle durchgeführt

nach der Trocknungszeit (Innenraum) und Aushärtezeit (Lackversiegelung) ist das Fahrzeug meist am nächsten oder übernächsten Tag abholbereit

Neuwagen oder Gebrauchtwagen polieren – Wozu überhaupt?

Mein Fahrzeug ist neu, da muss ich doch noch nix polieren oder versiegeln?

Falsch! Bei einem Neuwagen befindet sich der Lack im Rohzustand, dass heißt das sich Vogelkot, Insektenreste, saurer Regen, Flugrost, Baumharz usw. direkt in den hauchdünnen, ungeschützten Lack einbrennen können und dann nur noch (wenn überhaupt) mit aggressiven Schleifmitteln zu entfernen sind. Vergessen Sie die Märchen, dass Ihr Autohaus den Lack bereits professionell versiegelt hat. In 99% der Fälle ist dies nicht so, auch nicht bei namhaften Premium- bzw. Luxus Automarken. Mehr dazu in den FAQ Keramikversiegelung.

Bei Gebrauchtfahrzeugen können wir mit unserer mehrstufigen Lackbehandlung die ursprüngliche Farbtiefe und das Glanzbild weitestgehend wiederherstellen. Einen deutlichen Mehrerlös beim Fahrzeugverkauf oder weniger Abzüge bei der Leasingrückgabe bringt unsere Aufbereitung in 95% der Fälle!

Bei hochwertigen und luxuriösen Fahrzeugen sowie Oldtimern sichert die Lackaufbereitung langfristig den Wert des Fahrzeuges und sorgt für ein dauerhaft schönes Erscheinungsbild.

Kann die Waschstraße meinen Lack beschädigen?

Definitiv ja. Selbst die modernsten Waschanlagen, egal ob Textilwaschanlage oder Schaumstoff, hinterlassen Kratzer, Schlieren und Hologramme auf dem empfindlichen Autolack, sowie teils auch größere Schäden. Deshalb das Auto am besten nur von Hand waschen oder an den Dampfstrahler Stationen abstrahlen (ohne Waschbürste!)

Warum ist eine vorherige Begutachtung meines Fahrzeuges notwendig?

Um eine seriöse Zeit- und Kosteneinschätzung vornehmen zu können, müssen wir uns das Fahrzeug anschauen. Im Rahmen dieses Beratungsgespräches können wir all Ihre persönlichen Wünsche berücksichtigen und Ihnen daraufhin ein individuelles Aufbereitungspaket zusammenstellen.

Macht eine Aufbereitung vor der Leasingrückgabe Sinn?

Die Aufbereitung vor der Leasingrückgabe gehört zu den Schwerpunkten unseres Leistungsangebotes. Mit einer Aufbereitung vor Leasingrückgabe können Sie sich mehrere tausend Euro sparen. Gerade bei Leasingfahrzeugen ist deshalb eine vorherige Aufbereitung ein Muss! Bedenken Sie, dass ein Gutachter des Autohauses jeglichen Schaden an Ihrem Fahrzeug, sowie den allgemeinen Pflegezustand bewertet und Ihnen diesbezügliche Kosten in Rechnung stellt. Beim Leasing wird immer am Schluss abgerechnet, und das nicht unbedingt zu Ihren Gunsten, vor allem wenn Sie kein weiteres Fahrzeug mehr beim gleichen Händler leasen (Anschlussleasing) wird umso genauer hingeschaut! Durch unsere über 25- jährige Erfahrung wissen wir genau, wo der Gutachter genauer hinschaut und welche Schäden eventuell nicht beseitigt werden müssen. Kommen Sie deshalb stets rechtzeitig vor der Leasingrückgabe zur Kosteneinschätzung bei uns vorbei. So können Sie völlig entspannt zur Rückgabe im Autohaus vorfahren.

Verfügen Sie über Leihwagen?

Wir können Ihnen nach vorheriger Absprache, über unseren Partner AS Autovermietung Saarlouis ein Leihfahrzeug schon ab 49€/Tag/100 km organisieren.

Muss ich zur Beratung auch extra einen Termin vereinbaren?

Nein, zur Beratung können Sie jederzeit ohne Termin bei uns vorbeikommen.

Kann ich bei Ihnen auch einen Hagelschaden reparieren lassen?

Sofern Sie über eine Teilkaskoversicherung verfügen, können wir Ihren Hagelschaden reparieren und direkt mit Ihrer Versicherung abrechnen. Mehr Infos zu unseren Beulendoktor Leistungen hier ==> BEULENDOKTOR

Kann ein Fahrzeug „zu“ verschmutzt sein, um es bei Ihnen in Auftrag geben zu können?

Bei extrem starken oder gesundheitlich bedenklichen Verschmutzungen wie z.B. ausgelaufene Farbe, Benzin, Diesel, Urin oder Erbrochenes ist es meist erforderlich, die betroffenen Teile auszutauschen. Natürlich berücksichtigen wir hierbei auch immer das Kosten/Nutzen Verhältnis.

Wie lange muss mein Auto für eine Behandlung bei Ihnen stehen bleiben?

Das kommt ganz darauf an welche Arbeiten wir an Ihrem Fahrzeug ausführen sollen. In der Regeln brauchen wir Ihr Fahrzeug ca. 2 Werktage für eine normale Aufbereitung. Für eine Keramikversieglung rechnen Sie noch einen zusätzlichen Tag für die Aushärtung. Bei Lackarbeiten können Sie mit ca. 3-5 Werktagen rechnen.

Umfasst Ihr Angebot auch die Aufbereitung von Oldtimern?

Auch Oldtimer sind bei uns gerne willkommen. Viele Kunden vertrauen uns Ihr beliebtes Schätzchen an, bei denen nicht selten echte Raritäten dabei sind. Auf den sorgsamen Umgang mit Ihrem „besten Stück“ können Sie sich jederzeit zu 100% verlassen!

Was kostet eine Fahrzeugaufbereitung?

Das kommt ganz drauf an:

Für welchen Zweck soll Ihr Fahrzeug aufbereitet werden?

In welchem Zustand befindet sich Ihr Fahrzeug?

Alter des Fahrzeuges?

Hundefahrzeug?

Raucherfahrzeug?

Baustellenfahrzeug?

Sicher können Sie jetzt verstehen, dass wir Preise erst nach Besichtigung Ihres Fahrzeuges kalkulieren können. Kommen Sie zur Besichtigung einfach ohne Termin bei uns vorbei.


Wenn Sie weitere Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.
Zu unseren Kontaktdaten geht’s hier entlang.